Ein Berner Schädel ist nicht fon Blastigg


Home    |    <=   |    =>    | MyBlog | MyNewHP

Auszüge aus dem Buch "Ein Bernerschädel ist nicht fon Blastigg" (aus dem Jahr 1975) - Kinder schreiben über Bern (ISBN 3-7165-0019-4) (copyright Licorne Verlag, Murten)

Quelle (copyright) Benteli Verlag, Bern / Licorne Verlag, Murten

(Aus der Einleitung im Buch: Vier Wochen alte Drittklässler (Anm.: Schulhaus Rüti, Ostermundigen bei Bern) bekamen, bis sie fast sechs Monate alt waren, ab und zu sonderbare Fragen vorgesetzt, die sich mit der Stadt Bern befassten. [....] Der Klasse gehörten zwei Italienerbuben, einige zweisprachige und auch legasthenische Kinder an. Alle durften mitmachen. [....] Höhepunkt des Ganzen bildete wohl der Besuch auf dem Markt, in der Altstadt, im Münster, in einem Museum. [....])

Die Schüler wurden nach den Bedeutungen gefragt über:

- Das Bundeshaus
- Warum die Berner einen Bären im Wappen tragen
- YB
- SCB


--- Was ist das Bundeshaus? ---


--- Warum tragen die Berner einen Bären im Wappen? ---


--- Wer sind die YB? (Young Boys) ---


--- Wer ist der SCB? (Schlittschuhclub Bern) ---


Home    |   Top of page
Rev.: 15-AUG-2014

My small world
Map IP Address

counter customisable